Klapperkinder in Kesseling

Insgesamt 15 Kinder und Messdiener waren am Karfreitag Mittag zum Kläppern zur Kirche gekommen, um den Brauch an den Kartagen zu pflegen. Begeistert zogen sie durch die Ortschaft und ersetzten das Glockengeläut.

Autor: Bernd Kreucher

Dorfchronist und engagierter Autor für Mittelahr Bote & Blick aktuell

Comments are closed.